Berichte über die Ligen und Mannschaftswettkämpfe

8. Spieltag Rheinlandliga

An diesem Spieltag erhielt unser Team mit vielen Ersatzspielern gespickt eine bittere 0,5-7,5 Niederlage. Lediglich Elgar schaffte ein Remis. Alle anderen verloren. Damit ist der letzte Platz leider zementiert.

8. Spieltag C-Klasse

An diesem Spieltag war unser Team spielfrei. Damit ist der letzte Platz leider zementiert.

7. Spieltag Rheinlandliga

Auch an diesem Spieltag lief es nicht rund. Es fing damit an, dass Maurice nicht erschien und wir schnell mit 0-1 zurücklagen. Nach ungefähr zwei Stunden Spielzeit krachte die Partie von Tim weg. Es stand 0-2. Elgar hatte frühzeitig eine Figur eingebüßt, da er in einem Angriff eine Fehlberechnung durchgeführt hatte und Claudia opferte eine Figur, für die sie allerdings zu wenig Kompensation bekam. Nun stand es 0-4. Zum Glück schafften wenigstens Bernd, Lothar und Horst ein Remis und Carsten konnte zum dritten Mal gewinnen, sodass wir 2,5-5,5 verloren! Auch die erste Mannschaft wird den Abstieg wohl nicht verhindern können!

7. Spieltag B-Klasse

Wenn es einmal nicht läuft, dann läuft es nicht. Die zweite Mannschaft musste auf Teodoro verzichten, weil er die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft spielen musste und auf Herbert, weil sein Sohn erkrankt war. Nina und Marek spielten stattdessen, mussten aber in ihren Partien der grüßeren Erfahrung ihrer Gegner Tribut zollen. Dann kam dazu, dass Omar sich in besserer Stellung von seinem Gegner zu schnellem Spiel verleiten ließ und am Ende einen schweren Fehler spielte und aufgeben musste. Auch Carsten gelang an diesem Tag nur ein Remis, lediglich Salim konnte gewinnen und somit wenigtens den Ehrenpunkt erzielen. Damit sind die Träume von der A-Klasse geplatzt! Für die dritte Mannschaft lief es nicht schlecht, zwar verloren Fabian und Peter schnell, dafür konnten Julian und Jason ihre Spiele gewinnen. Leider hatte sich Frederic beim Fußball verletzt und musste pausieren, ein kurzfristiger Ersatz war nicht zu bekommen und somit mussten wir mit einer 2-3-Niederlage vorlieb nehmen!

7. Spieltag C-Klasse

An diesem Spieltag waren nahezu alle unserer Spieler erkrankt, sodass wir kein Team zusammen bekamen. Wir mussten daher gegen Wittlich VIII mit einer kampflosen 0-4 - Niederlage leben. Der letzte Platz lässt sich nun wohl nicht mehr vermeiden.

6. Spieltag Rheinlandliga

Auch an diesem Spieltag lief es nicht rund. Es fing damit an, dass Lothar nicht spielen konnte. Er wurde durch Amina ersetzt. Da diese dann am Spieltag aber nicht erschien, lagen wir sofort mit 0-1 zurück. Nach ungefähr zwei Stunden Spielzeit krachten fast gleichtzeitig die Partien von Tim, Maurice, und Alexander weg. Es stand 0-4. Elgar hatte frühzeitig eine Figur eingebüßt und Bernd stellte einzügig einen Turm ein. Zum Glück gewannen wenigstens Horst und Claudia ihre Partien, sodass wir 2-6 verloren! Auch die erste Mannschaft wird den Abstieg wohl nicht verhindern können!

6. Spieltag B-Klasse

Unsere zweite Mannschaft konnte in Schweich knapp mit 3-2 gewinnen, da Amina und Marek ihre Spiele verloren, Carsten, Teodoro und Omar jedoch gewinnen konnten. Damit hat unser Team, wenn auch nur theoretische, Möglichkeiten noch den 1. Platz zu erreichen. Richtungsweisend könnte das nächste Spiel gegen den Tabellenführer aus Thalfang sein. Man muss alles tun, um in Bestbesetzung anzutreten und einen möglichst hohen Sieg erzielen. Ein 5-0 (sicher absolut utopisch) beispielsweise könnte evtl. sogar die Tabellenführung bringen.

6. Spieltag C-Klasse

Auch der sechste Spieltag brachte eine weitere Niederlage für unser C-Klassenteam. Dieses Mal ging es aber mal knapper zu. Alexander konnte mit einem Sieg unser Team in Führung bringen. Durch ein Remis von Thomas am dritten Brett kamen wir den Sieg sehr nahe. Allerdings verloren Till und Paul ihre Partien, womit auch der Wettkampf verloren war.

5. Spieltag Rheinlandliga

Auch an diesem Spieltag lief es nicht rund. Es fing damit an, dass Lothar nicht spielen konnte. Er wurde durch Nina ersetzt. Nach ungefähr zwei Stunden Spielzeit krachten fast gleichtzeitig die Partien von Tim, Nina, Maurice, Horst, Claudia und Alexander weg. Es stand 0-6. Zum Glück gewann wenigstens Elgar seine Partie und Bernd schaffte ein Remis! Auch die erste Mannschaft wird den Abstieg wohl nicht verhindern können!

5. Spieltag B-Klasse

Der sechste Spieltag brachte für die 2. Mannschaft wieder einen 4-1 - Sieg. Da wir dieses Mal richtig aufgestellt hatten, bleibt der Sieg auch bestehen. Unser Team hofft weiter, trotz der schlechten Aussichten, dass es doch noch zum Aufstieg reicht. Auf jeden Fall konnten Carsten, Omar, Salim und Teodoro Siege einfahren, während Marek unterlag. Für die dritte Mannschaft brachte auch der sechste Spieltag eine weitere Niederlage. Lediglich Julian konnte gewinnen, während Peter, Jason, Fabian und Frederick die Waffen strecken mussten.

5. Spieltag C-Klasse

Der fünfte Spieltag brachte eine weitere Niederlage für unser C-Klassenteam. Dieses Mal ging es aber knapper zu. Paul konnte mit einem Sieg unser Team in Führung bringen. Durch ein Remis von Thomas am dritten Brett kamen wir den Sieg sehr nahe. Allerdings verloren Till und Alexander ihre Partien, womit auch der Wettkampf verloren war.

4. Spieltag Rheinlandliga

Zum ersten Mal traten wir mit der Originalmannschaft an. Zunächst sah es auf allen Brettern auch gut aus. Alle acht Spiele standen recht ausgeglichen. Als Tim dann auch noch gewinnen konnte, wurden wir fast schon eurphorisch. Die Euphorie wurde in der vierten Stunde dann aber recht schnell getrübt. Maurice verdarb ein Remisendspiel zur Niederlage, Alexander ließ sich einen Bauern und damit die Partie klauen, Horst ging es genauso. Lothar stellte einen Turm ein und Bernd ließ sich mattsetzen. Elgar schaffte immerhin ein Remis und Claudia streckte als letzte die Waffen. Die hohe Niederlage darf uns aber nicht davon abhalten gegen Konz ein "Jetzt erst recht" dagegenzusetzen!!

4. Spieltag B-Klasse

Der vierte Spieltag der B-Klasse wird für uns immer als Spieltag des Grauens in Erinnerung bleiben. Unsere dritte Mannschaft lag in ihrem Heimspiel gegen Schweich bereits nach zehn Minuten mit 0-3 hinten. Fabian (1 Minute), John-Pascal (2 Minuten), Johannes (10 Minuten) hatten keine Chance. Lediglich Jason und Peter kämpften gut. Jason musste dennoch die Waffen strecken, Peter erreichte ein Remis. Die Mannschaft wird den Abstieg wohl nicht vermeiden können. Für unsere zweite Mannschaft lief es noch brutaler. Zwar gewannen Carsten, Omar, Teodoro und Salim ihre Spiele, lediglich Marek verlor seine Partie; der Hammer kam dann aber nach dem Spiel: Carsten hatte Omar am 2. Brett spielen lassen was nicht zulässig ist. Damit hat die Mannschaft statt 4-1 zu gewinnen leider mit 1-4 verloren. Dies dürfte es mit dem Aufstieg wohl gewesen sein. In dieser Saison läuft es für uns einfach nicht rund!

4. Spieltag C-Klasse

Auch in diesem Spiel lief es für uns wieder ganz schlecht. Wir hatten keine Chance gegen den Tabellenführer aus Thalfang. An allen vier Brettern standen am Ende bitterböse Niederlagen. Paul, Till, Thomas und Alexander verloren alle ihre Spiele. Schade!

3. Spieltag Rheinlandliga

Im Vorfeld war klar, dass Tim und Lothar nicht mitspielen würden. Dankenswerterweise sprangen Amina und Marek ein. Natürlich war es für sie in der Rheinlandliga sehr schwer und sie mussten trotz guten Kampfgeistes schnell die Waffen strecken. Auch der am vierten Brett spielende Maurice musste sich recht schnell geschlagen geben. Alex Wallerath büßte die Dame ein und damit auch die Partie. Den Anschlusstreffer konnte dann Horst Meyer machen. Er hatte zwar eine Figur eingebüßt, kämpfte aber mit Bravur und gewann am Ende noch. Das 2-4 schaffte Elgar durch einen hervorragend heraus gespielten Sieg am 1. Brett. Bernd und Claudia machten es spannend, kämpften wie immer sehr tapfer, mussten aber am Ende beide die Überlegenheit ihrer Gegner anerkennen, womit die 2-6 Niederlage feststand!

3. Spieltag B-Klasse

Für unsere zweite Mannschaft lief es an diesem Tag sehr gut. Gegen den Tabellenführer von der Schachgesellschaft Trier stand am Ende ein knapper, aber verdienter Sieg zu Buche. Von Carsten war der Sieg am ersten Brett durchaus erwartet worden, die Niederlagen von Nina und Amina an den Brettern drei und vier kamen auch nicht völlig überraschend. Spannend wurde auf das erste Auftreten unserer Neuerwerbung Teodoro geschaut. Er setzte sich am Ende erfolgreich durch und schaffte den 2-2-Ausgleich. Nun kam es auf Marek an. Er behielt die Nerven und schlug Alexander Kirchweng. Der Erfolg gibt dem Team sicher Auftrieb! Schlechter lief es für die dritte Mannschaft, die leider gegen den Mitbewerber um den Abstieg mit 1-4 unter die Räder kam. Obwohl wir Jens Schmitt als Joker zum Einsatz brachten, reichte es an diesem Tag nur zu einem Sieg von Jason Hübner. Nun wird der Abstieg wahrscheinlicher, da man im Moment leider nur den letzten Tabellenplatz belegt.

3. Spieltag C-Klasse

Auch in diesem Spiel lief es für uns wieder ganz schlecht. Wir hatten keine Chance gegen den Tabellenführer von der Schachgesellschaft Trier. An allen vier Brettern standen am Ende bitterböse Niederlagen. Paul, Till, Thomas und Alexander verloren alle ihre Spiele. Schade!

2. Spieltag Rheinlandliga

Am zweiten Spieltag in der Rheinlandliga reichte es fast zum ersten Sieg. Carsten hatte durch seinen zweiten Sieg am achten Brett unser Team in Führung gebracht. Remisen von Maurice und Bernd erhielten die Führung. Frank Görgen schaffte es Tim zu besiegen und damit auszugleichen. Die erneute Führung realisierte Elgar durch einen furiosen Sieg am zweiten Brett. Leider musste Herbert am siebten Brett die Waffen strecken. Nun stand es 3-3. Horst und Claudia standen allerdings besser und es sah zwischenzeitlich nach einen 5-3 für uns aus. Mit großer Kampfkraft hielten dann aber die PST-ler doch noch die Remisen und es stand am Ende 4-4.

2. Spieltag B-Klasse

Am zweiten Spieltag in der B-Klasse hatte unsere zweite Mannschaft spielfrei. Dadurch ist die Mannschaft auf den letzten Platz in der Tabelle gerutscht. Die dritte Mannschaft war in ihren Heimspiel gegen die SG Trier chancenlos und unterlag mit 1-4. Peter, Jason, Fabian und Frederick unterlagen deutlich, lediglich Julian konnte seine Partie gewinnen. Durch die hohe Niederlage ist man nun ins hintere Mittelfeld abgerutscht.

2. Spieltag C-Klasse

Im ersten Heimspiel gegen Wittlich VII lief es für uns ganz schlecht. Obwohl die Gegner nur zu dritt waren und Till dadurch einen kampflosen Sieg einfahren konnte, verlor das Team, da an diesem Tag sowohl Paul, als auch Thomas, als auch Joscha leider eine Niederlage erlitten!

1. Spieltag Rheinlandliga

Fast im Originalaufstellung trat unsere erste Mannschaft zu ihrem ersten Saisonspiel gegen Bitburg an. Lediglich Tim wurde durch Carsten ersetzt. Natürlich waren unsere Gegner haushoher Favorit. Wir schlugen uns aber ganz tapfer. Zwar büßte Maurice schnell seine Dame ein und damit auch die Partie, doch dafür gelang es Carsten die gegnerische Dame zu erobern und auszugleichen. Alexander spielte gut, musste sich aber am Ende seinem erfahreneren Gegner knapp geschlagen geben. Ein schnelles Remis erreichte Elgar an Brett 2, da er an diesem Tag private Termine hatte. Gut hielt Bernd mit seinem Gegner mit und erreichte ebenfalls ein Remis, gleiches gilt für Lothar. Horst schenkte seinen Gegner in gewonnener Stellung ein Remis und Claudia verlor in schwieriger Stellung den Durchblick und damit die Parte. Damit stand die erste Saisonniederlage mit 3-5 fest!

1. Spieltag B-Klasse

Im Vorfeld des ersten Spiels gestaltete sich die Spielersuche bei der 2. Mannschaft schwierig, Herberts Sohn erkrankte wodurch Herbert nicht zur Verfügung stand und Nils Berg hat den Verein verlassen. Daher war es erfreulich, dass man dann doch noch fünf Spieler/innen fand. Am Sonntag kam es dann aber knüppeldick. Moritz erkrankte und Aminas Mama hatte einen Unfall, sodass am Ende doch nur drei Spieler/innen nach Reil fuhren. Da der Gegner aber auch nur mit vier Spielern antrat, kann man sich über die 1,5-2,5 Niederlage noch nicht einmal beschweren. Auch die dritte Mannschaft verlor knapp. Peter, Frederick und John mussten sich knapp geschlagen geben. Johannes und Fabian kamen zu Siegen, konnten am Ende aber die 2,0-3,0-Niederlage nicht verhindern.

1. Spieltag C-Klasse

Im Vorfeld des ersten Spiels gestaltete sich die Spielersuche schwierig, Denise hatte aus privaten Gründen den Verein verlassen und von den verbliebenen sieben Spielern sagten lediglich drei zu. Daher ist es erfreulich, dass man zu dritt in Speicher dennoch ein Unentschieden erreichen konnte. Paul und Till gewannen ihre Spiele, Thomas Weber musste sich geschlagen geben.

Vor der Saison

Anders als in den letzten Jahren gab es für uns in diesem Jahr keine Hängepartie. Am 31. März 2019 stand fest, dass unsere erste Mannschaft als Tabellenletzter aus der Rheinlandliga in die Bezirksliga abgestiegen war. Das gleiche galt für die zweite Mannschaft, die als Tabellenletzter ebenfalls in die C-Klasse absteigen musste. Aber auch beim Aufstieg bestand Klarheit. Unsere dritte und unsere vierte Mannschaft wurden beide Tabellenzweiter und waren damit in die B-Klasse aufgestiegen. Damit war klar, dass wir in der Saison 2019 / 2020 mit einer Mannschaft in der Bezirksliga, mit zwei Mannschaften in der B-Klasse und mit einer Mannschaft in der C-Klasse starten würden!! Und dann kam es doch wie es kommen musste. Es wurde uns mitgeteilt, dass unsere erste Mannschaft in der Rheinlandliga bleiben durfte. Somit änderte sich noch mal alles und wir starten in die neue Saison mit einem Rheinlandliga- und zwei B-Klassenteams, sowie einen C-Klassenteam!

 

 

Gemeldete und eingesetzte Spieler

1. Mannschaft (Rheinlandliga)

1. Brett: Elgar von Klitzing (1989)

2. Brett: Bernd Mallmann (1798)

3. Brett: Lothar Breuer (1786)

4. Brett: Claudia Brutscher (1544)

5. Brett: Tim Renkel (1522)

6. Brett: Maurice Mangerich (1446)

7. Brett: Horst Meyer (1394)

8. Brett: Alexander Wallerath (1143)

2. Mannschaft (B-Klasse)

1. Brett: Herbert Sandkühler (1515)

2. Brett: Carsten Lampertius (1419)

3. Brett: Nils Berg (1267) - abgemeldet!

4. Brett: Marek Reicherz (1108)

5.Brett: Nina Becker (1094)

Ersatz: Nio Theis (1089) - abgemeldet!

Ersatz: Amina Bach (1086)

Ersatz: Ari Leander Göttlich (1072) - abgemeldet!

Ersatz: Moritz Jost (1067)

Ersatz: Teodoro Gamba

Ersatz: Omar Abou Hamdam

Ersatz: Salim Abou Hamdam

3. Mannschaft (B-Klasse)

1. Brett: Peter Kramer (1123)

2. Brett: Jason Kesselheim (1092)

3. Brett: Jens Schmitt (1074)

4. Brett: Fabian Herrig (1063)

5. Brett: John-Pascal Reinig (1062) - abgemeldet!

Ersatz: Frederick Gleißner (1044)

Ersatz: Johannes Walenczyk (1031) - abgemeldet!

Ersatz: Julian Ruez (1023)

Ersatz: Anne Ehbock (1011)

Ersatz: Dr. Peter-Browne Rönne

4. Mannschaft (C-Klasse)

1. Brett: Paul Morrison (900)

2. Brett: Denise Mehler (835) - abgemeldet!

3. Brett: Till Bendzko (834)

4. Brett: Joscha Beckelmann (827)

Ersatz: Alexander Neu (792) - abgemeldet!

Ersatz: Johannes Gleißner (766)

Ersatz: Niklas Seydlitz (739) - abgemeldet!

Ersatz: Thomas Weber (731)

Ersatz: Axel Schwickerath - abgemeldet!