Bernd Mallmann mit der Landesverdienstmedallie geehrt

Aus der Hand des Präsidenten der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Thomas Linnertz, konnte unser Spielleiter Bernd Mallmann am 14. Juni 2021 die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz in Empfang nehmen.

Bernd Mallmann aus Trier hat sich insbesondere im Bereich des Schachsports sowie im pädagogischen Bereich bleibende Verdienste erworben. Er fand bereits als Kind zum Schachspiel, spielte im Verein und begann schon als Jugendlicher damit jüngeren Vereinsmitgliedern die Grundbegriffe des Schachspiels beizubringen. Im Anschluss war er beinahe 20 Jahre als Turnierleiter, Jugendleiter und Pressewart in verschiedenen Schachvereinen seines Heimatortes tätig.

Nach einem Lehramtsstudium engagierte sich der Geehrte auch im schulischen Bereich für den Schachsport. So war er von 2010 bis 2018 als Schulschachreferent für Trier und Rheinland-Pfalz tätig.

Nachdem aus der Ludwig-Simon-Realschule und der Cusanus- Hauptschule die Integrierte Gesamtschule wurde, war er in die Schulkonzeption eingebunden und die Idee Schach als Schulfach anzubieten, wurde letztlich durch sein Engagement in der Entwicklung des Lehrplans umgesetzt. Nach der Einführung des Wahlpflichtfaches Schach initiierte der 54jährige die Gründung des Schulschachvereins an der IGS Trier und fungiert dort jahrelang als Spielleiter. Neben diversen Auszeichnungen des Schachverbandes Rheinland stellte der Titel „Bester Schachlehrer Deutschlands“ im Jahr 2015 eine besondere Würdigung durch die Deutsche Schachjugend dar.

Wir über uns ...

 

Wir, das sind die Mitglieder des Schulschachvereins der Integrierten Gesamtschule Trier. Ein Schulschachverein - was ist das eigentlich? Da wir die einzige Schule in Deutschland sind, an der Schach als Fach mit Klassenarbeiten und Noten unterrichtet wird, war es naheliegend, auch einen Schachverein an unserer Schule zu gründen. Wie es sich für einen Schulschachverein gehört, spielen wir in den Räumen unserer Schule. Ihr findet uns immer freitags ab 13:00 Uhr im Schachraum (im 1. Stock des M-Gebäudes/Raum M118). Neben dem Training durch unseren Schachlehrer Herrn Mallmann, spielen wir freitags natürlich vor allem viel Schach. Auch am Ligabetrieb des Schachbezirks Trier nehmen wir seit der Saison 2014/20015 mit zur zeit vier Mannschaften teil. Wer Lust hat kann natürlich jederzeit in unseren Verein eintreten, auch wenn er nicht Schüler oder Lehrer an unserer Schule ist.

Unsere Erwachsenen trainieren während des Schuljahres immer donnerstags in der Zeit von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr. Im Moment wird gerade das Lehrbuch des Deutschen Schachbundes (Das systematische Schachtraining von Sergiu Samarian) besprochen. Wir treffen uns immer in der Berufbildenen Schule Wirtschaft Trier und Gäste sind uns herzlich willkommen. In den Ferien findet kein Training statt!

Übergabe des Landesordens

So finden Sie uns ...

IGS Trier im Montessoriweg

mit dem Auto:

A 602 bis Verteilerring, dort den Moseluferstraßen Zurmaienerstraße, Martinsufer, Katharinenufer, Krahnenufer, Johanniterufer bis zur Römerbrücke folgen, dort links abbiegen in die Südallee bis zu den Kaiserthermen, dort rechts abbiegen Richtung Mariahof und den Straßen Metzer-Allee, Hans-Böckler-Allee, Berliner-Allee, Oswald v.-Nell-Breuning-Allee folgen, dort nach rechts abbiegen in den Montessoriweg zum Schulzentrum Wolfsberg

mit dem Zug:

vom Hauptbahnhof Buslinie Richtung Simeonstiftplatz an der Porta Nigra nutzen, umsteigen in Buslinie 8 oder 82 Richtung Mariahof,  Ausstieg Haltestelle Oswald v.-Nell-Breuning-Allee

 

Unsere DWZ-Zahlen finden Sie hier:

www.schachbund.de/verein.html